Zum Inhalt springen

Auswahl der Sprachversion

Heinrich-Welsch-Schule Köln - Herzlich Willkommen!

Mit den Ohren reisen

Interessante Informationen über europäische Länder wurden im Englsichunterricht zu tollen Hörbeiträgen verarbeitet. Hören Sie doch mal rein ...

Schulbetrieb ab 18.08.2021

16.08.2021

Liebe Eltern und Erziehungs-berechtigte, am Mittwoch beginnt die Schule wieder in Präsenz. Der Unterricht beginnt für alle um 8.30 Uhr und endet um 13.45 Uhr. Die Übermittagsbetreuung findet von Montag bis Donnerstag statt. Für die teilnehmenden Kinder endet der Schultag dann um 15.30 Uhr.

Alle Schülerinnen und Schüler werden zunächst direkt zum Schuljahresbeginn und weiterhin zweimal wöchentlich mit der Lolli-Methode getestet. Für nachweislich Geimpfte entfällt die Testpflicht, sie können jedoch freiwillig am Lolli-Test teilnehmen.

Es gelten die allgemeinen Regeln zum Schutz vor einer Ansteckung (siehe rechte Spalte).

Falls Sie Fragen haben, wenden Sie sich an Ihre Klassenleitungen oder rufen Sie gern in der Schule an.

26.04.2020

Alles ist doof - Alle sind doof!

Du hast Sorgen - du fühlst dich allein? Oder dein Freund oder deine Freundin weiß nicht mehr, wie es weitergehen soll?

Wenn du zu Hause oder in der Klasse niemanden findest, der dir zuhören kann, gibt es noch andere Menschen, die gern helfen:

Jemand aus der Schule? Zum Beispiel Herr Pietsch als SV-Lehrer*in direkt über eure Teams-Accounts? Oder wenn es keine Lehrperson sein soll, vielleicht eine unserer netten Praktikantinnen.

Es gibt viele Beratungsstellen, besonders für Kinder. Alle Gespräche sind anonym - du musst keinen Namen nennen.

Hole Hilfe - ruf an!

Auch für Eltern gibt es eine Nummer gegen Kummer.

Unsere Steinschlange

17.11.2020

Schlangen aus bunten Steinen finden sich an vielen Orten in ganz Deutschland. Damit soll in dieser schwierigen Zeit ein Zeichen für Zusammenhalt gesetzt werden. Auch die Klassen 5 haben im Kunstunterricht viele Steine bemalt. Das Gemeinschaftswerk liegt nun vor der Schule, beschützt und begrüßt uns. Vielleicht wird die Schlange in der nächsten Zeit noch wachsen ...

Schwimmmeisterschaft

05.03.2020

Bei der Stadtmeisterschaft Schwimmen der Förderschulen Köln haben "Die Welschies" der Klassen 5 ohne viele Übungsmöglichkeiten einen hervorragenden 2. Platz errungen.

Herzlichen Glückwunsch!

Herzlich Willkommen!

19.08.2021

Am Donnerstag konnten wir 26 neue Kinder mit ihren Familien in der Heinrich-Welsch-Schule begrüßen. Mit dick gepackten Ranzen, vielen Erwartungen und sicher auch ein paar Ängsten starten sie in die Klasse 5. Unser Team und auch die erfahrenen Mitschüler*innen als Paten werden ihnen beim Eingewöhnen helfen.

Verstärkung gesucht

15.08.2021

Hast du Spaß daran mit Kindern und Jugendlichen zu arbeiten? Möchtest du Schule mal von einer ganz anderen Seite sehen? Dann ist unsere FsJ-, bzw. Bufdi-Stelle für das Schuljahr 2021/22 genau das Richtige für DICH! Ca. 160 Schüler*innen können deine Unterstützung beim Sport und Schwimmen, bei der Pausen-gestaltung und beim Lernen und Üben gebrauchen. Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Verabschiedung 2021

22.06.2021

Am Dienstag haben die 10er nun ihre Zeugnisse erhalten und gehen den Weg in ihre berufliche Zukunft. Wir wünschen ihnen alles Gute! Zum Abschied haben einige noch einmal über ihre Schulzeit an der Heinrich-Welsch-Schule nachgedacht und ihre persönlichen Eindrücke aufgeschrieben. Lesen Sie diese Briefe hier:

Schulabschluss 2021

27.05.2021

Liebe 10er,

es ist geschafft! Das Lernen für die Abschlussprüfung ist vorbei. In dieser Woche habt ihr die letzte Arbeit geschrieben. Hurra!

Rekordwerte in Flittard!

27.4.2021

Die Kurve zeigt ausnahmsweise mal keinen Virus. Zu sehen ist die Nutzerstatistik von unserem Homeschooling-Angebot.

Nach der kleinen Delle über die Osterferien läuft der Homeschooling-Betrieb wieder auf Hochtouren und wir haben eine Rekordmarke geknackt:

Seit Dezember haben wir über 100.000 Nachrichten ausgetauscht!

Wir freuen uns, trotz Schulschließung so gut mit den Schülerinnen und Schülern in Kontakt zu bleiben und erwarten trotzdem mit Sehnsucht die Zeit, in der wir wieder gemeinsam dauerhaft im Schulgebäude lernen und lehren können.

Bis dahin: weiter fleißig zu Hause lernen und gesund bleiben!

Raus an die frische Luft!

19.04.2021

Zurück in der Schule, ab geht´s an den Rhein! Sport im Freien, an der frischen Luft, zusammen mit der Klasse! Jippie!

Corona-Galerie

06.03.2021

Auch in Lockdown-Zeiten wird Kunst gemacht! Hier geht´s zur Corona-Galerie, auf der wir Werke aus den letzten Monaten ausstellen...

Container aufgestellt

In den Ferien haben die lange angekündigten Baumaßnahmen begonnen: Container wurden auf dem Schulgelände aufgestellt. Noch in diesem Schuljahr soll hier Unterricht für drei Klassen statt-finden können und so unsere seit Jahren sehr angespannte Raum-situation verbessern. Wir sind sehr gespannt!

Allgemeine Corona-Regeln

Zum gegenseitigen Schutz halten wir uns gewissenhaft an die AHA-Regeln, d.h. alle tragen im Gebäude medizinische Masken, halten möglichst Abstand, waschen sich regelmäßig die Hände. Während der Schulzeit lüften wir soviel es geht. Sitzplätze und Aufenthaltsbereiche sind festgelegt.

Nur ein gesundes Kind darf zur Schule geschickt werden. Zeigt jemand Erkältungssymptome, muss ärztlich abgeklärt werden, ob Schulbesuch erlaubt ist. Dasselbe gilt, wenn es im eigenen Haushalt eine infizierte Person oder einen Corona-Verdachtsfall gibt.

Alle Personen in der Schule lassen sich regelmäßig testen.

FasteLAUFend

Gesamtergebnis 15.03.2021

Trotz Lockdown - Wir bleiben in Bewegung!
Seit Karneval haben wir Kilometer gesammelt! Jeden Tag haben die Schülerinnen und Schüler der 7a und 7b die Möglichkeit genutzt, ihren Klassenlehrer*innen Fotos von ihren zurückgelegten Kilometern zu schicken. Egal ob zu Fuß, beim Joggen, Radeln oder Inliner fahren.
Bis zum 14.3. wurde gesammelt - am Ende war es eine ganz knappe Kiste! Gewonnen haben eigentlich beide Klassen - für diese außergewöhnliche Leistung gibts großen Applaus!

Praktikum? Praktikum!

16.03.21

Die 9. Jahrgangsstufe ist zur Zeit im Praktikum. Für alle, die jedoch coronabedingt keinen Praktikums-platz bekommen haben, bietet die Heinrich-Welsch-Schule in Zusammenarbeit mit Handwerkern und dem IFD Berufsfelderkun-dungen zu verschiedenen Berufen an. Diese Woche arbeiten alle zu Berufen im sozialpädagogischen Bereich - natürlich unter strengen Hygieneauflagen.

Und d'r Zoch kütt doch!

12.02.2021

In vielen Städten musste in diesem Jahr der Karnevalszug abgesagt werden - doch nicht an der Heinrich-Welsch-Schule. Die Schüler, die zur Zeit in der Schule betreut werden, haben während der Übermittagsbetreuung mit Frau Herbst und ihrem Team einen grandiosen Zug auf den Weg gebracht.

Ein dreifach: KÖLLE ALAAF!!

Den richtigen Beruf finden

24.11.2020

Es ist nicht einfach, den Beruf zu finden, der zu einem passt. Wir geben dazu unterschiedliche Hilfen. Oft ist es gut, wenn man in einem Praktikum verschiedene Tätigkeiten ausprobieren kann. Zusätzlich nehmen die Schüler*innen der Klasse 9 an einer tollen Berufsfelderkundung der Handwerkskammer Köln am Butzweiler Hof teil. Viele Tipps und Informationen finden sich auch im Internet, z.B.hier