Zum Inhalt springen

Auswahl der Sprachversion

Heinrich-Welsch-Schule Köln - Herzlich Willkommen!

Aktuelle Informationen

19.10.2022

Viele Corona-Maßnahmen wurden aufgehoben, aber noch ist das Virus nicht besiegt. Wir setzen sehr auf verantwortungsvollen Umgang und gegenseitiges Vertrauen.

Die aktuellen Hinweise und Informationen können Sie gern noch einmal im aktuellen Elternbrief nachlesen.

Falls Sie darüberhinaus Fragen haben, wenden Sie sich an Ihre Klassenleitungen oder rufen Sie gern in der Schule an.

Alles ist doof - Alle sind doof!

Du hast Sorgen - du fühlst dich allein? Oder dein Freund oder deine Freundin weiß nicht mehr, wie es weitergehen soll?

Wenn du zu Hause oder in der Klasse niemanden findest, der dir zuhören kann, gibt es noch andere Menschen, die gern helfen:

Jemand aus der Schule? Zum Bei-spiel Frau Rausch als Beratungs-lehrerin oder Herr Pietsch als SV-Lehrer direkt über eure Teams-Accounts? Wenn es nicht gerade jemand von der Schule sein soll, gibt es viele Beratungsstellen, besonders für Kinder. Zum Beispiel gibt es den krisenchat , bei dem du online mit verständnisvollen Menschen chatten kannst oder du rufst eine der Telefon-Nummern unten an. Alles ist anonym - du musst keinen Namen nennen.

Hole Hilfe - ruf an!

Auch für Eltern gibt es eine Nummer gegen Kummer.

Umzug in die neuen Räume

17.01.2022

Der rote Containerbau vor der Schule ist fertig - Hurra! Seit dieser Woche können die 7ten Klassen in ihren nagelneuen Räumen Unter-richt machen. Wenn jetzt bald auch die sanierte Turnhalle wieder frei-gegeben ist, sollte sich unsere sehr angespannte räumliche Situation wieder etwas entspannen. Darauf freuen wir uns.

lit.COLOGNE 2022

18.03.2022

Ausflüge sind toll! Einen Tag lang nicht im Klassenraum sitzen und dann auch noch etwas vorgelesen bekommen ... das haben die 6ten Klassen heute im Rahmen der lit.Cologne genossen: Im Literatur-haus hat Tamara Bach aus ihrem witzigen und phantasievollen Buch "Der Hund ist ein Pferd" vorge-lesen. Mit vielen Eindrücken und einigen Autogrammen im Gepäck sind die SchülerInnen stolz heimgefahren.

Peace!

März 2022

Wir sind schockiert von der Gewalt und dem Leid, das die Menschen in der Ukraine seit zwei Wochen erleben müssen.

Mit der Aktion auf dem Foto möchten wir ein Zeichen für Frieden senden. Wir wünschen uns für alle Menschen im Kriegsgebiet und auf der Flucht, dass die Gewalt endet!


Sporttag in Bornheim

SuS in der Turnhalle
25.11.22

Die Jahrgangsstufe 9 der Heinrich Welsch Schule hat am 25.11.22 einen Ausflug nach Bornheim zur LVR-Ernst-Jandl-Schule gemacht und dort tolle Sport-Angebote bekommen.

Die Bornheimer haben uns herzlich empfangen mit Buffet und einem coolen Kennenlern-Spiel.

In den Sportangeboten gab es im ersten Block Fußball, Tischtennis/Badminton und Streetball.

Im zweiten Block gab es dann statt Fußball eine interessante Schulführung.

Im Anschluss gab es dann noch mal eine gute Zitterpartie Völkerball und eine Verabschiedung.

Cool war, dass wir einige bekannte Gesichter wieder gesehen haben - Schülerinen und Schüler, die in der 5. Klasse noch zum Jahrgang in Flittard gehörten und dann nach Bornheim wechseln mussten.

Wir freuen uns, die EInladung nach Bornheim im nächsten Jahr erwidern zu können und zum Sporttag nach Flittard einzuladen!

von Luca, 9b

Fußballturnier

03.11.2022

Nach langer Wartezeit konnte heute endlich das Fußballturnier stattfinden. Die SpVg.1920 in Flittard hat uns dafür ihren tollen Platz zur Verfügung gestellt. Nach vielen spannenden Matches und leidenschaftlichen Zweikämpfen durfte die Klasse 9a jubelnd den Pokal entgegen nehmen. Ein großes Dankeschön an alle Mann-schaften für ihr faires Spiel, an die Sporthelfer und Helferinnen für die gute Vorbereitung und leckere Versorgung und natürlich an den unermüdlichen Schiedsrichter.

Kicken & Lesen

01.09.2022

Leseförderung mit Ball und Buch ist das Motto der Aktion Kicken und Lesen, an der auch unsere 5ten Schuljahre teilnehmen. Die offizielle Kick-off-Veranstaltung fand am letzten Donnerstag statt. Mit viel Spiel- und Lesefreude geht es nun in dieses Schuljahr.

Tatkräftige Hilfe

23.08.2022

Das extreme Niedrigwasser im Rhein fördert zur Zeit viele Müll-sünden zu Tage. Bei einem Unter-richtsgang zum Schlosspark in Stammheim traf die Klasse 10a Mitglieder des örtlichen Kanuklubs. Diese mühten sich mit ange-schwemmten Fahrzeugen, die das Einsetzen der Boote am Steg behinderten - nun nicht mehr! Danke für die tatkräftige Hilfe!

Einschulung 2022

11.08.2022

In diesem Jahr starten 29 Kinder neu an der Heinrich-Welsch-Schule. Wir begrüßen sie und ihre Familien herzlich. Die SchülerInnen aus den Patenklassen und das Kollegium werden tatkräftig beim Eingewöhnen helfen.

Alles Gute, lieber Herr Stein

04.08.2022

"Ich bin Lehrer - und was sind deine Superkräfte?" steht auf dem T-Shirt, dem Abschiedsgeschenk für Herrn Stein. Er beginnt zum Schuljahr 2022/23 seine neue Stelle als Konrektor an einer anderen Schule. Wir werden diese Superkräfte sehr vermissen: sein Organisationstalent, sein allzeit offenes Ohr für Lernende und Lehrende, die inno-vative und extrem wertschätzende Gestaltung von Unterricht, die Headis-Spiele und die fröhlichen Punschpausen am Feuerkorb. Für seine neue Aufgabe wünschen wir ihm alles, alles Gute und weiterhin viel Freude an der Arbeit.

Laufsport-Tag

13.06.2022

Am Montag haben alle Klassen fleißig Runden auf dem Sportplatz gedreht. Insgesamt sind unfass-bare 1673 Runden gelaufen worden. Das entspricht einer Strecke von 418km. Eine stolze Leistung! Ein besonderer Dank geht an unsere Sporthelfer und Sporthelferinnen, die mit guter Musik und tatkräftigem Einsatz für einen fröhlichen und sehr gelungenen Sporttag gesorgt haben.

Weckmänner

selbstgebackene Weckmänner

15.11.2022

Endlich wieder Pausen-Verkauf! Die 10er haben aus Hefeteig fleißig Weckmänner gebacken und in der Pause zum Verkauf angeboten. Schnell waren alle leckeren Gesellen ausverkauft.

Ein Besuch im Zoo

28.10.2022

Bei sommerlichen Temperaturen konnten die Klassen 9 am Freitag einen tollen Schultag im Kölner Zoo und im Aquarium verbringen. Dort gibt es immer viel zu entdecken. Eine Handy-Rallye kann es noch zusätzlich interessant machen. Probieren Sie es selbst aus:

Schulsprecher/ in

17.10.2022

Sonja und Omar aus Klasse 10a hatten viele Ideen, wie sie das Schulleben interessant und gerecht gestalten wollten. Damit haben sie die Schülerinnen und Schüler überzeugt und wurden gewählt. Die SV-Lehrer*in Frau Volkmann und Herr Pietsch freuen sich auf die Zusammenarbeit.

Berufsvorbereitung

Team-Klettern im Hochseilgarten

14.09.2022

Die Jahrgangsstufe 9 nimmt in dieser Woche an einem Training zur Berufsvorbereitung in der Jugendakademie Walberberg teil. 4 Tage lang werden Kompetenzen wie Kommunikation, Kritikfähigkeit, Kooperation und Teamgeist trainiert. Dabei geht es auch in luftige Höhen - im Hochseilgarten mussten die Schüler*innen sich gegenseitig helfen und sichern.

Wer kennt Heinrich Welsch?

Wer war das?

Gab`s den wirklich?

Wer mehr über den Namensgeber unserer Schule wissen will, kann sich hier schlau machen:

10er-Abschlussfeier

17.06.2022

Nach 6 Jahren verlassen uns die 10er... und zum Abschluss haben sie es nochmal richtig krachen lassen.

In der prall gefüllten Turnhalle wurden sie von der versammelten Schulgemeinde gefeiert. In verschiedenen Filmen ließen sie die vergangenen Jahre Revue passieren und mehrere Schüler*innen trugen mit Tanz, Musik und Gesang zum interessanten Bühnenprogramm bei!

Abends ging es dann noch feierlich weiter mit Zeugnisausgabe im Kreis der Familien und Lehrkräfte.

Wir wünschen euch alles Gute für eure Zukunft!

Spielen und lernen

23.05.2022

Ja, Lernen kann Spaß machen!

Bevor die neuangeschafften Lego-Spike Baukästen in den Klassen zum Einsatz kommen, haben die Lehrkräfte in einer Fortbildung selbst damit bauen und program-mieren geübt. Sie werden nun unseren Technik-, Informatik- und Physikunterricht anschaulich bereichern.