Zum Inhalt springen

Auswahl der Sprachversion

Kicken und Lesen

Die Aktion

"Kicken und Lesen" dient der gezielten Leseförderung von Jungen. Es greift ihre Fußball-Begeisterung auf und verbindet sie mit der weniger attraktiven Beschäftigung des Lesens.

Trainingstag am Geißbockheim

29.3.2019

Am vergangenen Freitag war unser Kicken & Lesen – Team gemeinsam mit seinen Trainerinnen am Geißbockheim. Unter Anleitung von Jugendtrainern des 1.FC Köln konnten sie ihr fußballerisches Können unter Beweis stellen. Dabei mussten sie Dribbel-Parcours und verschiedene Torschussstationen meistern oder ihr Können im Ballhochhalten zeigen. Zwischendurch gab es auch Lesestationen, bei denen sie Vorlesen oder Fragen zu einer Fußballgeschichte beantworten mussten. Unsere Jungs haben das sehr gut gemacht und konnten sogar Podestplätze erreichen. So war der Tag bei strahlendem Sonnenschein ein rundum gelungenes Event.

Stadionbesuch

27.10.2018

Auch in diesem Schuljahr nimmt eine motiverte Gruppe von 18 Schülern der Klassen 5 und 6 am Projekt „Kicken und Lesen“ teil. Jede Woche treffen sie sich einmal mit ihren Trainerinnen in der Turnhalle. Nach einem festen Traininigsplan wird im Wechsel gelesen und Fußball gespielt. Dadurch verbessern sich im Laufe des Schuljahres die Fertigkeiten am Ball wie auch beim Lesen. Das Projekt wird von der Sparkassen-Kulturstiftung und dem 1.FC Köln gefördert. Deshalb steht neben dem Training auch ein Besuch eines Heimspiels des FC auf dem Programm. Das Spiel gegen Heidenheim war ein riesiges Erlebnis für die Jungen, das Ergebnis (1:1) leider nicht.
Mehr Informationen zum Projekt unter:

Kicken und Lesen